Partnerschaftliches Miteinander

Die Wohnprojekt Auenland GbR und der Verein Selbstbestimmtes Wohnen Hannover e.V. haben ihre partnerschaftliche Zusammenarbeit weiter gefestigt. Der Entschluss ist gefasst, im Wohnquartier  OHE-Höfe ein gemeinsames inklusives Wohnprojekt zu realisieren. Derzeit arbeiten die zukünftigen Bewohner daran, sich auf das Bewerbungsverfahren um die Grundstücke vorzubereiten. Gemeinschaftliches Wohnen steht dabei im Vordergrund. Viele Bewerbergruppen haben sehr interessante Wohnprojektideen veröffentlicht, die erahnen lassen, wie vielfältig, bunt und freundlich sich in diesem Quartier ein nachbarschaftliches Verhältnis entwickeln kann. Die Wohnprojekt Auenland GbR und der Verein Selbstbestimmtes Wohnen Hannover e.V. engagieren sich mit einigen Bewerbergruppen bereits im Vorfeld der Ausschreibung um Kooperation miteinander.

In der Wohngruppe für junge Menschen mit Assistenzbedarf sind noch Plätze frei.

Interessierte wenden sich bitte an den Verein:

Frank Heilmann, Tel: 05137 1471151, Mobil: 0160 92789865, E-Mail: vorstand(a)vswh.de

Weitere Informationen können folgenden Links entnommen werden:

Wohnprojekt Auenland GbR

Wohnprojektmentoren der Landeshauptstadt Hannover

Schreibe einen Kommentar