Zuhause gefunden!

Vor sechs Jahren begann die gemeinsame Reise unserer Wohngruppe mit der Suche nach einer geeigneten Wohnung für acht Menschen mit Assistenzbedarf. Jetzt haben wir dieses Ziel erreicht!

Am 1. Juni wurden die WG-Mitbewohner*innen von BussaNova Classic Tours im Oldtimerbus bei strahlendem Sonnenschein abgeholt und in das neue Zuhause in der Ohestraße gefahren. Dort wurden sie vom Betreuerteam und den zukünftigen Hausmitbewohner*innen herzlich begrüßt. 

Mittlerweile liegen zwei ereignisreiche Wochen hinter der WG, in denen das Zusammenleben erprobt und die nähere Umgebung erkundet wurde. Für alle Beteiligten war es ein guter Start in das neue Leben!

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an das Team Eingliederungshilfe und Team Hilfe zur Pflege der Region Hannover Team Nord, Team Süd und der Landeshauptstadt Hannover sowie die Landesunfallkasse Niedersachsen, die uns auf unserem Weg für ein selbstbestimmtes Leben der WG-Bewohner*innen unterstützt haben. 

Kontakt:

Frank Heilmann, Tel: 05137 1471151, E-Mail: info(at)vswh.de

Partnerschaftliches Miteinander

Die Wohnprojekt Auenland GbR und der Verein Selbstbestimmtes Wohnen Hannover e.V. haben ihre partnerschaftliche Zusammenarbeit weiter gefestigt. Der Entschluss ist gefasst, im Wohnquartier  OHE-Höfe ein gemeinsames inklusives Wohnprojekt zu realisieren.

Derzeit arbeiten die zukünftigen Bewohner daran, sich auf das Bewerbungsverfahren um die Grundstücke vorzubereiten. Gemeinschaftliches Wohnen steht dabei im Vordergrund.

Viele Bewerbergruppen haben sehr interessante Wohnprojektideen veröffentlicht, die erahnen lassen, wie vielfältig, bunt und freundlich sich in diesem Quartier ein nachbarschaftliches Verhältnis entwickeln kann. Die Wohnprojekt Auenland GbR und der Verein Selbstbestimmtes Wohnen Hannover e.V. engagieren sich mit einigen Bewerbergruppen bereits im Vorfeld der Ausschreibung um Kooperation miteinander.

Kontakt

Frank Heilmann, Tel: 05137 1471151, E-Mail: kontakt(at)vswh.de