Spatenstich für ein neues Zuhause

Am 17.11.2018 feierte Selbstbestimmtes Wohnen Hannover e.V. gemeinsam mit der Baugruppe Wohnprojekt Auenland und allen weiteren Baugruppen des Quartiers Ohe-Höfe den Baubeginn mit dem symbolischen Spatenstich.

Die Arbeiten an der Baugrube haben bereits begonnen und werden voraussichtlich im März 2019 abgeschlossen sein. Die erforderliche Pfahlgründung soll bis zum Sommer hergestellt sein. Unmittelbar danach wird mit den Rohbauarbeiten begonnen.

Die zukünftigen Bewohner der ambulant betreuten Wohngruppe müssen sich noch in Geduld üben. Bis zum Einzugstermin werden noch etwa 2 Jahre vergehen. Immerhin kann jetzt nach vielen Jahren der Vorplanung täglich eine sichtbare Veränderung in der Entwicklung des Wohnquartiers wahrgenommen werden.

Unter dem Link „von oben betrachtet“ kann der Baufortschritt eingesehen werden.

Kontakt:

Frank Heilmann, Tel: 05137 1471151, E-Mail: kontakt(at)vswh.de

Schreibe einen Kommentar